Standortanalyse

Auf der Grundlage des ermittelten Bedarfs und der definierten Anforderungen werden Idealgrundrisse mit Erschließungskonzept erarbeitet. Die Positionierung auf Grundstücksflächen wird unter Berücksichtigung des Baurechts in Alternativen betrachtet.

Die Szenarien werden sowohl qualitativ als auch quantitativ bewertet:
  • Konzentration von Funktionseinheiten
  • Wirtschaftlichkeit der Grundstücks-
    und Gebäudenutzung
  • Gebäudestruktur und Erweiterbarkeit
  • optimierte Ausnutzung Baurecht
  • Erschließung und Logistik